Glauben lebendig erleben – Die religionspädagogische Begleitung

Als kirchliche Einrichtung sehen wir unseren Auftrag auch darin, den Kindern ein ermutigendes Bild von Kirche und christlichem Glauben zu vermitteln. Unsere Mitarbeiterinnen haben auch persönlich einen Bezug zu kirchlichem Leben und orientieren sich in ihrer Arbeit und dem Umgang mit den Kindern an Grundwerten des christlichen Glaubens. Dazu gehört eine tolerante Haltung und ein verständnisvoller Umgang mit fremden Religionen und Menschen aus anderen Herkunftsländern.
Doch es gibt für die Kinder auch immer wieder konkrete Gelegenheiten, verschiedene „Farben" aus dem bunten Regenbogen des Glaubens kennen zu lernen:

Im Gruppenalltag finden Gespräche und kleine Rituale wie z.B. das Tischgebet ihren Raum, und die christlichen Feste geben Anlass, den Hintergrund und die biblische Geschichte dazu kennen zu lernen und in unterschiedlichen Formen zu erleben.

In den wöchentlichen Kindergarten-Gottesdiensten hören und erleben die Kinder, wie spannend biblische Geschichten sein können. Zusammen mit unserem Kirchenmusiker kennt die Begeisterung beim Singen fetziger Lieder oft keine Grenzen.

Zweimal im Jahr, vor den Sommerferien und vor Weihnachten, findet für alle Familien zusammen mit der Gemeinde ein Familiengottesdienst statt, bei dem die Kinder ein kleines Singsspiel aufführen.

Der CVJM (Christlicher Verein junger Menschen) als Gruppenarbeit der Gemeinde bietet mit den „Wawuschels" wöchentlich eine fröhliche Gruppe speziell für die Kindergartenkinder in den Räumlichkeiten der „Villa Regenbogen" an. Viele der Kinder möchten auch nach der Kindergarten-Zeit unbedingt den Kontakt aufrechterhalten und wechseln in die Jungschar als weiterführende CVJM-Gruppe.

Ein besonderer Höhepunkt im Jahr ist die Kinderbibelwoche der Gemeinde, an der 220 Kinder begeistert teilnehmen. Die Vorschulkinder der Villa Regenbogen bekommen die Möglichkeit, schon vor dem Grundschulalter mit dabei zu sein und werden während der Woche von zwei Mitarbeiterinnen der Einrichtung besonders betreut.